Neuigkeiten 2019

Ausbildung zum Geräteträger

 

Am Freitag, den 12.04.2019, haben Jannik und Nico Winkler ihre 14-tägige Ausbildung zum Geräteträger im Atemschutzzentrum des Landkreises Forchheim in Ebermannstadt erfolgreich abgeschlossen.

Im Namen der Feuerwehr Drügendorf gratulieren wir euch und allen anderen Kursteilnehmern herzlich zur bestandenen Ausbildung und Prüfung.

Danke für euer Engagement zur Weiterbildung im Ehrenamt – das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich.

 


Ramadama 2019

Es ist Frühling und so ging es am 27.04.19 los mit dem Frühjahrsputz! Ein voller Erfolg war das Ramadama in und um Drügendorf. 

Die Natur wurde von ca. 30 Teilnehmern vom wilden Müll befreit. Nach der dreistündigen Säuberungsaktion luden die Feuerwehr, der Schützenverein und der Jugendtreff Drügendorf zu einer gemeinsamen Stärkung im Feuerwehrhaus ein. 

Einen Herzlichen Dank an alle großen und kleinen Helfer und Helferinnen! 

 


Hochzeit

Endlich haben sie sich getraut!

Am 4.5.2019 haben sich unser Pascal und seine Theresa in der St.-Margaretha-Kirche in Drügendorf das Ja-Wort gegeben!

Wir wünschen Euch von Herzen alles Liebe & Gute für Eueren gemeinsamen Lebensweg!

 


Ehrungsabend

Anlässlich des Floriantages am 4.5.2019 lud der Markt Eggolsheim alle aktiven Feuerwehrmänner/-Frauen des Marktes zur Fahrzeugsegnung sowie zum anschließenden Ehrungsabend ein.

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst wurde das neue LF-10 von Eggolsheim gesegnet und dem Schutzpatron - dem Heiligen St. Florian - unterstellt.

Im Anschluss lud der Markt Eggolsheim zum Ehrungsabend in der Eggerbachhalle ein, bei dem Kameraden/-innen mit einer langjährigen aktiven Dienstzeit von 25 und 40 Jahren feierlich ausgezeichnet wurden.

Seitens der Feuerwehr Drügendorf wurden folgende Feuerwehrler geehrt:

Uwe Mühlmichl und Wolfgang Dittrich für 25 Jahre Dienstzeit und Konrad Först für 40 Jahre Dienstzeit.

Mit einem gemeinsamen Abendessen und anschließendem gemütlichem Beisammensein fand der Abend seinen Ausklang.

 


Kindergarten Drügendorf

Kindergarten besucht Feuerwehr

 

Am Sonntag den 23.06.19 besuchte der Kindergarten Drügendorf bei ihrem Ausflug auch die Freiwillige Feuerwehr Drügendorf. Begrüßt wurden die Kids vom stellvertretenden Kommandanten Jürgen Winkler, der verschiedene Stationen für die Kinder vorbereitet hatte. Unter anderem gehörte zu diesen Stationen das durchlaufen des Feuerwehrhauses, das erkunden der Fahrzeuge, sowie das vorführen der Wärmebildkamera. Ein besonderes Highlight war am Ende, bei Traumhaften Wetter, das spritzen mit der Kübelspritze auf ein Brandhaus.

 


Atemschutz-Grundlehrgang 2019

Erfolgreich absolvierter Atemschutz-Grundlehrgang 2019

Erneut konnten zwei Kameraden der Feuerwehr Drügendorf den Grundlehrgang zum Atemschutzgeräteträger am 19.07.2019 mit Erfolg abschließen.

Unsere Kameraden Heiko Schellhorn und Andreas Hübschmann nahmen an der 14-tägigen Ausbildung zum Geräteträger im Atemschutzzentrum des Landkreises Forchheim in Ebermannstadt teil.

Inhalt des Lehrgangs ist eine reibungslose Zusammenarbeit, sicherer Umgang mit der Ausrüstung und die körperliche Belastbarkeit in Stresssituationen sind Voraussetzung für Brandbekämpfung und Personenrettung unter Atemschutz.

Beginnend mit theoretischem Grundlagenwissen zur Atmung, über praktische Gerätekunde, bis hin zum simulierten Notfall, übten die Teilnehmer an sechs Abenden in ihrer Freizeit im Atemschutzzentrum.

Im Namen der Feuerwehr Drügendorf gratulieren wir euch und allen anderen Kursteilnehmern herzlich zur bestandenen Ausbildung und Prüfung.

Danke für euer Engagement zur Weiterbildung im Ehrenamt – das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich.

 


Neue Schutzkleidung

Neue Schutzkleidung für die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren im Markt Eggolsheim

Nach ausgiebiger Begutachtung und mehreren Besprechungen mit den Verantwortlichen der vier Atemschutzwehren des Marktes Eggolsheim, fiel die Wahl auf die Firma TEXPORT. Man einigte sich einvernehmlich darauf, die Kleidung in zwei Etappen zu beschaffen. Die Feuerwehr Eggolsheim sollte 2018 ausgerüstet und im Folgejahr die Wehren Bammersdorf, Drügendorf und Neuses ausgestattet werden.

Die Feuerwehr Eggolsheim erhielt am 07.12.2018 die ersten 30 Atemschutzanzüge. Am 25.07.2019 erfolgte die Ausstattung der Feuerwehren Bammersdorf, Drügendorf und Neuses..

Unsere Verantwortlichen bedanken sich bei unserem zuständigen Kreisbrandmeister Martin Arneth für die Abwicklung der Beschaffung und der Gemeinde für die Investition in die Sicherheit unserer Atemschutzgeräteträger.

 


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Drügendorf e. V.
Drügendorf 67
91330 Eggolsheim

E-Mail: wmaster [ a t ] ffw-druegendorf.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Uwe Mühlmichl
Drügendorf 17
91330 Eggolsheim


Stellvertretender Vorstand:
Marcus Schunk
Drügendorf 11a
91330 Eggolsheim

Vereinsregister:

Amtsgericht Bamberg
VR 10649