Johannisfeuer 2016

 

Beim Aufbau und den ersten Bratwürsten hatten wir noch herrliches Sommerwetter, welches dann allerdings schlagartig umschwang, so dass wir auf die Schnelle ein Dach über dem Kopf brauchten...

 

Und hier mal ein großes Dankeschön an Lothar Puff und seine Schützen, die nicht lange fackelten und uns sofort das Schützenheim zur Verfügung stellten.

 

Auch allen Helfern ein großes Dankeschön, dass wir doch noch einen schönen Abend haben konnten.

 

Herzlichen Dank nochmal euch allen, so muss der Zusammenhalt in einem Dorf wie unserem sein!