Verkehrsunfall

 

Am 31.01.2017 um 23:35 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Ebermannstadt und Eschlipp zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die ST2260 Höhe Eschlipp alarmiert. Ein PKW war von der Straße abgekommen, durchbrach eine Leitplanke und kam an einem Felsvorsprung zwischen einer steilen Felswand und dem Steinfangzaun zum liegen. Die Insassen konnten bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden. Unsere Aufgaben beschränkten sich somit auf die Ausleuchtung der Einsatzstelle während der Aufwändigen Bergungungsarbeiten, dem Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen, sowie der Verkehrsregelung während der gesamten Einsatzdauer. Aufgrund der schlechten Mobilfunkabdeckung in diesem Gebiet bleibt als weiteren glücklichen Umstand zu erwähnen, dass der Notruf über einen sogenannten SOS-Knopf im Fahrzeug eines Ersthelfers ausgelöst wurde. Dadurch konnten die Einsatzkräfte auch ohne telefonischem Notruf gezielt zur Einsatzstelle gelotst werden!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Drügendorf e. V.
Drügendorf 67
91330 Eggolsheim

E-Mail: wmaster [ a t ] ffw-druegendorf.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Uwe Mühlmichl
Drügendorf 17
91330 Eggolsheim


Stellvertretender Vorstand:
Marcus Schunk
Drügendorf 11a
91330 Eggolsheim

Vereinsregister:

Amtsgericht Bamberg
VR 10649