Einsatzberichte 2018

Öl läuft aus

 

Am Donnerstag, den 08.03. wurden wir von der Leitstelle gegen 16.00 Uhr zu einem ausgedehnten Ölschaden alarmiert.

Unsere Aufgabe bestand darin, das ausgelaufene Öl im örtlichen Eggerbach aufzufangen und abzubinden.

 


Baum auf Fahrbahn

 

Heute morgen wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Eschlipp zur St.2260 Richtung Ebermannstadt alarmiert. Grund hierfür war ein umgestürzter Baum auf der Fahrbahn.


Suche nach Motocrossfahrer

 

Am Samstag, den 30.06.2018 wurden wir gemeinsam mit der Bergwacht zur Suche nach einem verunglückten Motocrossfahrers gerufen.

 

Da er glaubte, sich wegen seiner Verletzungen nicht mehr aus eigener Kraft retten zu können, rief er den Notruf und beschrieb den Rettern seinen ungefähren Standort, bis die Verbindung abriss. Eine erste Suchmannschaft unserer Wehr konnte den Fahrer auf dem Gelände nicht finden. Weitere Kräfte wurden nachalarmiert.

 

Nachdem wir uns wieder am Sammelpunkt trafen, kam ein Passant vorbei und teilte uns mit, dass er den Verunglückten ca. 1,5 km von hier gesehen hatte. Der Motocrossfahrer hatte sich bei seinem Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen.

 

Danke an alle Rettungskräfte für die gute Zusammenarbeit.

 


Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 09.08.2018, wurden wir gegen 7:30 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Eschlipp zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Drügendorf e. V.
Drügendorf 67
91330 Eggolsheim

E-Mail: wmaster [ a t ] ffw-druegendorf.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Uwe Mühlmichl
Drügendorf 17
91330 Eggolsheim


Stellvertretender Vorstand:
Marcus Schunk
Drügendorf 11a
91330 Eggolsheim

Vereinsregister:

Amtsgericht Bamberg
VR 10649