2020

Funkübung

Am Montag, den 03.02. traf sich die aktive Mannschaft, unter der Leitung unseres Stellv. Kommandanten Jürgen Winkler der auch Mitarbeiter der TTB Forchheim ist, zu einer nicht alltäglichen Funkübung.

 

Zuerst wurde das Theoretische Wissen aufgefrischt bevor es zur Praxisübung ging.

 

Hierbei waren Legosteine ein besonderer Bestandteil der Funkübung. In verschiedenen Gruppen eingeteilt hatten sie die Aufgabe ein Gebäude aus Lego zusammen zu bauen - allerdings ohne Anleitung. Diese lag nur den Ausbilder vor. Per Funk wurde Schritt für Schritt die Anleitung übermittelt. Der Ausbilder achtete darauf, dass die Funksprüche ordnungsgemäß abgesetzt wurden und berichtigte falls nötig. Nach ein paar Funksprüchen wurde das Funkgerät weitergegeben, sodass jeder Kamerad mehrmals zum Zug kam.

 

Den Ausbilder ging es in der Übung darum, den Kameraden die digitale Funkwelt im Feuerwehrdienst nahezubringen und gleichzeitig die Teamfähigkeit der Gruppen zu fördern.

Natürlich hatte der Ausbilder noch zusätzliche Schwierigkeiten eingebaut. Zum Beispiel musste die Funkgruppe mehrfach gewechselt werden. Am Ende war das fertige Gebäude als Ergebnis klar sichtbar. Zusätzlich wurde der Umgang mit den Funkgeräten intensiv trainiert und es hat sichtlich Spaß bereitet.